Möge die Härte dein Herz niemals zu Stein verwandeln, wenn die Zeiten auch hart sind. Mögest du niemals vergessen, auch wenn dich Schatten umgeben: Du gehst nicht allein!
(Altirischer Segenswunsch)

 

Unser Tierheim beherbergt, so wie sehr viele andere Tierheime auch, Bewohner, die vermutlich nie ein Zuhause finden werden. Diese sitzen bereits länger bei uns und werden dort auch vermutlich noch viel länger sitzen bleiben.

Das sind Tiere, die bespielweise:

… aufgrund vergangener Beißvorfälle nicht vermittelt werden können und dürfen.

…aufgrund von Erlebnissen oder mangelnder Erziehung nur langsam oder kaum Fortschritte im Training machen.
… aufgrund ihrer Rasse oder genetisch bedingten Erkrankungen dazu führen, dass die sowieso geringen Vermittlungschancen in den Minusbereich rutschen.
...aufgrund ihres hohen Alters oder ihrer Krankheiten von einem Großteil der Interessenten übersehen werden.

Unsere Sorglinge bedürfen nicht selten besonderer Pflege, benötigen häufig intensive medizinische Versorgung und fachlich versierte Betreuung und Training. Meist sitzen unsere Bewohner länger bei uns, denn besondere Töpfe brauchen eben auch sehr besondere Deckel, die gar nicht so leicht zu finden sind.

Die Anfragen für Tierabgaben steigen täglich, die Nachfrage hingegen, vor allem nach Hunden, die Special Effects mitbringen, sinkt. Man merkt- eine doppelte Minusrechnung, die aber entgegen der Mathematik leider kein Plus ergibt.

Damit wir zukünftig die Versorgung unserer Schützlinge gewährleisten können und auch Hunde aufnehmen können, die ihr Köfferchen zu tragen haben, sind wir auf Unterstützung angewiesen.

 

Mit Ihrer Patenschaft machen Sie es möglich, dass wir uns auch in Zukunft jener Hunde annehmen können, die bei uns oft ihre letzte Chance finden. Ohne Ihre Unterstützung wäre unser Einsatz nicht möglich und dafür danken wir Ihnen von ganzem Herzen!

Unterhalb des Textes finden Sie alle Tiere, für die wir dringend Patenschaften zu vergeben haben. Selbstverständlich müssen Sie sich nicht für ein Tier entscheiden. Ihnen steht es frei einen Pauschalbeitrag zu wählen, der allen Tieren zugute kommt.

 

Unten auf der Seite finden Sie den Patenschaftsantrag als Download. Dieser kann ausgefüllt und unterschrieben per Mail oder postalisch uns zugesandt werden. Im Anschluss erhalten Sie die Patenschaftsurkunde mit dem jeweiligen Bild ihres Patenschaftstieres per Mail. Solllten Sie die Urkunde lieber postalisch erhalten wollen, so vermerken Sie dies bitte kurz auf dem Patenschaftsantrag.