„Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.“ (Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Theologe, Musiker und Philosoph, 1875 – 1965)



-  Wir bitten um Beachtung  -

 

Die Vermittlung/Besichtigung der Kleintiere findet aus personellen Gründen nur noch nach vorheriger Terminabsprache statt.

Sollten Sie Interesse an einem Kleintier haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail: kleintiere.tierheim.limburg@gmx.de

 

           

 

Vermittlungsbedingungen:


Bei uns im Tierheim leben die Tiere freilaufend und freifliegend in verschiedenen Räumen. Sie leben in Gruppen oder Paarhaltung.

Kleintiere sind sehr sozial und bewegungsfreudig, daher halten wir sie tiergerecht und vermitteln sie natürlich auch nur entsprechend.

  • Keine Käfighaltung. Wir vermitteln Kleintiere (Kaninchen, Meerschweine, Vögel usw.) nicht in handelsübliche Käfige, diese sind alle samt zu klein
  • Mindestanforderung für 2 Kaninchen 4 qm/24 Stunden zur Verfügung
  • Mindestanforderung für 2 Meerschweine 2 qm/24 Stunden zur Verfügung
  • Auch für Hamster, Mäuse und Ratten bedarf es viel Platz und es reicht kein "Standard" Käfig
  • Vögel sollen sich natürlich fortbewegen können, also fliegen, daher vermitteln wir nur in Volierenhaltung
  • Keine Einzelhaltung!!!

Max wurde uns als Fundtier gebracht, er hat eine alte Fraktur am Bein.

Max war bereits vermittelt, leider scheiterte die Vergesellschaftung trotz aller Bemühungen.

Daher sucht Max nun erneut ein neues Zuhause. Wir haben derzeit leider keine Häsin mit der wir ihn Vergesellschaften könnten. Die Interessenten sollten in jedem Fall bereits Erfahrung mit der Zusammenführung von Kaninchen haben und sich dies auch zutrauen.

Max wird geschätzt auf 4 -5 Jahre, er ist kastriert und geimpft. Das neue Zuhause sollte bedingt durch seine Fraktur ebenerdig sein.

 


Tiramisu kam als Fundtier zu uns und hat zwei Tage nach Ankunft ihre 7 Babies zur Welt gebracht.

Tiramisu kann ab Mitte Juni ausziehen.

Die kleinen sollten Ende Juni/Anfang Juli ausziehen können.

Es handelt sich bei den Kaninchen nicht um Zwergkaninchen sondern um eine mittelgroße Rasse. Die acht suchen natürlich nicht gemeinsam ein Zuhause. Bitte beachten sie unsere oben stehenden Vermittlungsbedingungen.


Bimelimelim ist etwa 2019/2020 geboren, er muss noch bis Ende Juni seine Kastrationsquarantäne absitzen, danach kann  sein artgerechtes Leben mit Partnerin und viel Platz beginnen.


Rudolf und Nala suchen gemeinsam ein artgerechtes Zuhause. Die beiden sind geimpft und Rudolf natürlich kastriert. Die beiden sind 2016 und 2020 geboren.

 


Henry ist etwa 2014/2015 geboren, er ist kastriert und vom Verhalten eher zurückhaltend.

 

Handicap: Zahnfehlstellung/keine Schneidezähne mehr.

Er muss alle sechs bis acht Wochen zur Zahnkorrektur, gelegentlich ist dafür eine Narkose notwendig. Außerdem muss sein Futter mundgerecht sein, da er vorne keine Zähne mehr hat.


Jill und Fritz (kastriert), geboren 2015.

Die beiden suchen gemeinsam ein neues Zuhause.

Fritz hat leider ein Zahnproblem und muss alle sechs bis acht Wochen zur Zahnkorrektur.

Außerdem hat Fritz Schnupfen, der nicht behandelt wurde und nun leider chronisch ist.

 

Handicap: Zahnfehlstellung und Schnupfen