Nele

Geboren: ca. Januar 2023

Rasse: Mischlinge

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Höhe: derzeit ca. 45 cm

Nicht im Tierheim! Kontakt s. unten!

Nele wurde zusammen mit ihrem Bruder Ninjo mitten im Winter auf einer Straße irgendwo in Bulgarien ausgesetzt und sich selbst überlassen. Niemand wollte die Beiden haben, doch zum Glück wurden sie schnell gefunden und kamen zu einer bulgarischen Pflegestelle, bei der Nele derzeit noch untergebracht ist.

 

Ihr Bruder hat bereits ein schönes Zuhause gefunden und nun hofft Nele auch, dass sie von lieben Menschen „entdeckt“ wird, wo sie für immer bleiben kann und die schönen Seiten des Lebens kennenlernt.

 

Ihre „Pflegemama“ Daria sagt, dass sie ein ganz braves, fröhliches und verspieltes Hundemädchen ist. Und noch was, sie ist sogar schon stubenrein! Denn sie kennt das Leben im Haus und hat gelernt, ihre Geschäfte draußen zu verrichten. Nachts schläft sie durch, sollte aber anfangs, weil sie ja noch sehr jung ist, später am Abend und früh am Morgen nach draußen gelassen werden, damit ihr kein Malheur passiert.

 

Anfangs fühlt sich Nele in einer neuen Umgebung noch fremd und ist etwas schüchtern, aber ist sie erst einmal angekommen, dann liebt sie es gestreichelt zu werden und mit „ihren“ Menschen zu kuscheln.

 

Das ideale Zuhause für Nele wäre eine Familie mit einem Haus mit Garten oder Hof, wo sie tagsüber draußen spielen kann.

 

Zurzeit lebt Nele in einem großen Rudel und kann gerne auch zu einem vorhandenen Hund vermittelt werden, denn sie ist verträglich mit anderen Hunden und versteht sich mit Katzen.

 

Nele ist geimpft, gechipt und zeigt keine gesundheitlichen Auffälligkeiten.

 

Wir wünschen uns für dieses liebenswerte und fröhliche Hundemädchen, die sich sehr auf eine eigene Familie freut, dass sie nicht mehr lange warten muss und ein Zuhause bei liebevollen Menschen findet, mit denen sie viel gemeinsam erleben kann.

 

Für Nele empfehlen wir den Besuch einer Hundeschule oder Junghunde-

Gruppe.

 

Kontakt bei Interesse, Rückfragen und für mehr Informationen, Fotos oder Videos zu diesem liebenswerten Geschwisterpaar:

Marita Schwarz-Bierbach
Tel. 0171 6745818 oder
marita.schwarz_bierbach@t-online.de
und
Marion Pflug
Tel. 0157 51511668 oder 06408 660997

Perry
Mischlingsrüde, kastriert

*22.08.2022

Schulterhöhe: 45 cm

 

Perry, der Hahn im Korb der Sonnenscheintruppe

 

Perry und seine beiden Geschwister Padmé und Prisca sind unkomplizierte Junghunde.

 

Mit anderen Hunden ist Perry sehr gut verträglich und einem Spiel mit Artgenossen, aber auch mit Menschen, nie abgeneigt. Hundespielzeug findet er toll.

 

Schlechte Laune kennt Perry nicht. Er ist sehr liebenswert, neugierig und lernwillig.

 

Menschen gegenüber ist er sehr vertrauensvoll und sucht auch den Kontakt. Er ist sehr freundlich, aufgeschlossen und zutraulich. Perry ist verschmust und anhänglich.

 

Perry und seine Schwestern wurden vor einem Tierheim ausgesetzt.

 

Perry ist der ideale Familienhund und auch für Hundeanfänger geeignet.

 

 

 

Kontakt über:

People & Animals United e.V.

Anja Griesand

Anja.griesand@pau.care

06472-911444

 

https://www.pau.care/

Prisca

Mischlingshündin, kastriert

*22.08.2022

Schulterhöhe: 43 cm

 

Prisca aus der „Sonnenscheintruppe“

 

Prisca, Padmé und Perry sind Wurfgeschwister.

 

Prisca ist eine unkomplizierte und immer gut gelaunte Hündin..

 

Sie ist sehr freundlich und Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und zutraulich. Die Junghündin schenkt uns Menschen ihr ganzes Vertrauen und sucht den Kontakt. Prisca ist verschmust und anhänglich.

 

Sie ist sehr liebenswert, neugierig und lernwillig.

 

Mit anderen Hunden ist die Junghündin sehr gut verträglich und einem Spiel mit Artgenossen, aber auch mit Menschen, nie abgeneigt. Prisca ist die kleinste Hündin im Wurf. Sie ist auch der größte Fan von Hundespielzeug.

 

Prisca und ihre Geschwister wurden vor einem Tierheim ausgesetzt.

 

Prisca ist der ideale Familienhund und auch für Hundeanfänger geeignet.

 

Kontakt über:

People & Animals United e.V.

Anja Griesand

Anja.griesand@pau.care

06472-911444

 

https://www.pau.care/

Padmé

Mischlingshündin, kastriert

*22.08.2022

Schulterhöhe: 40 cm

 

Padmé, unser Sonnenschein

 

Padmé, Prisca,und Perry sind Wurfgeschwister und wir nennen sie unsere „Sonnenscheintruppe“.

 

Mit anderen Hunden ist die Junghündin sehr gut verträglich und einem Spiel mit Artgenossen, aber auch mit Menschen, nie abgeneigt. Hundespielzeug findet sie großartig.

 

Padmé ist eine unkomplizierte und immer gut gelaunte Hündin.

 

Die Junghündin schenkt uns Menschen ihr ganzes Vertrauen und sucht den Kontakt. Sie ist sehr freundlich und Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und zutraulich. Padmé ist verschmust und anhänglich.

 

Sie ist sehr liebenswert, neugierig und lernwillig.

 

Padmé und ihre Geschwister wurden vor einem Tierheim ausgesetzt.

 

Padmé ist der ideale Familienhund und auch für Hundeanfänger geeignet.

 

Kontakt über:

People & Animals United e.V.

Anja Griesand

Anja.griesand@pau.care

06472-911444

 

https://www.pau.care/

Tosha

Geboren 1. Juni 2018

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Höhe: ca. 35 cm

Nicht im Tierheim! Kontakt s. unten!

Tosha kommt aus dem bulgarischen Tierschutz. Er wurde, als er noch ein Welpe war, zusammen mit seinen beiden Geschwistern ausgesetzt und sich selbst überlassen. Die Drei hatten Glück, dass sie gefunden und zu einer Tierschützerin gebracht wurden, die sich liebevoll um sie gekümmert und sie großgezogen hat. Seine beiden Brüder haben bereits ein schönes Zuhause in Deutschland gefunden und nun wartet Tosha schon sehr lange darauf, dass auch er bald zu lieben Menschen umziehen kann, die ihm ein eigenes Zuhause für immer schenken wollen.

Tosha ist das Leben im Haus gewöhnt, verhält sich dort ruhig und macht nichts kaputt. Er ist stubenrein und geht gut an der Leine. Er liebt es in Wäldern und Feldern spazieren zu gehen, aber er möchte sich nicht zu weit von „seinem“ Hause entfernen.

Er ist ein eher ruhiger, aber dennoch verspielter Hund.

Er lässt sich gerne streicheln und ist verschmust, wenn er Vertrauen zu “seinem“ Menschen gefasst hat.

Tosha ist das Stadtleben nicht gewöhnt und mag keine stark belebten Orte. Hier zeigt er sich unsicher. Deshalb freut sich Tosha über eine Familie, die ihm ein ländliches Zuhause mit Garten bietet und ihn mit all den, für ihn unbekannten und aufregenden Situationen ganz allmählich vertraut macht.

Tosha versteht sich mit anderen Hunden und ist verträglich mit Katzen.

Er ist geimpft, gechipt und zeigt keine gesundheitlichen Auffälligkeiten.

Diesem lieben kleinen Buben, der schon seit so langer Zeit bereit ist, zu einer neuen Familie oder zu älteren Menschen umzuziehen, wünschen wir ein schönes Zuhause, wo er für immer bleiben kann.

 

Kontakt bei Interesse, Rückfragen und für mehr Informationen:

Marita Schwarz-Bierbach 
Tel. 0171 6745818 oder
marita.schwarz_bierbach@t-online.de
oder
Marion Pflug
Tel.06408 660997

Honey

Geboren ca. September 2013

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Höhe: ca. 55 cm

Nicht im Tierheim! Kontakt s. unten!

Honey kommt aus dem bulgarischen Tierschutz. Sie ist eine noch sehr aktive Hündin, die schon sehr lange auf einer bulgarischen Pflegestelle lebt. Hier wartet Sie nun schon so lange auf liebevolle Menschen, die auch einem älteren Hund eine Chance auf ein neues Zuhause geben.

Honey ist eine süße, sehr sensible Hündin mit einem ausgeglichenen Temperament. Sie liebt die Menschen und sucht bei ihnen Sicherheit und Orientierung. Sie ist zwar anfangs ein wenig schüchtern, aber mit Leckerlis gewinnt man schnell ihr Herz. Ist sie erst einmal angekommen, ist sie sehr gesellig und liebt die Nähe zu „ihrer“ Familie, bei der sie sich entspannen kann.

Honey kennt das Leben im Haus, verhält sich dort ruhig und ist stubenrein. Sie geht gut an der Leine und freut sich auch über längere Spaziergänge. Sie geht gerne auf Erkundungstouren in der Natur und vor allem an Teichen und Seen (sie war aber noch nie am Meer). Sie liebt er es, im Wasser zu spielen und schwimmt gerne nach ins Wasser geworfenen Stöcken oder Spielzeugen.

Honey ist die perfekte Begleiterin für eine Familie oder ältere Menschen, die einfühlsam sind und sich einen Hund mit einem sensiblen Charakter wünschen. Ihr ideales Zuhause wäre ein Haus mit Garten in einer kleineren Stadt oder in einer ländlichen Gegend.

Honey ist gut verträglich mit anderen Hunden, bei Katzen entscheidet die Sympathie.

Honey ist geimpft, gechipt und zeigt keine gesundheitlichen Auffälligkeiten.

Wir wünschen uns für diese anhängliche Hündin, dass sie bald liebevolle Menschen findet, die ihr ein schönes Zuhause für immer schenken, wo sie Ihren Lebensabend in der Geborgenheit einer Familie verbringen kann. Denn Honey hat noch viele Jahre vor sich und wünscht sich nichts sehnlicher als ein eigenes Zuhause.

 

 

Kontakt bei Interesse, Rückfragen und für mehr Informationen:

Marita Schwarz-Bierbach 
Tel. 0171 6745818 oder
marita.schwarz_bierbach@t-online.de
oder
Marion Pflug
Tel.06408 660997

Pauli

 

Alter ca. 3-4 Jahre

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Höhe: ca. 55 cm

Nicht im Tierheim! Kontakt s. unten!

Pauli kommt aus dem bulgarischen Tierschutz. Er wurde in seinem bisherigen Leben in schlimmsten Verhältnissen an einer kurzen Kette gehalten. Er befand sich in einem sehr schlechten Gesundheitszustand und war stark abgemagert, bevor er von einer bulgarischen Tierschützerin aufgenommen wurde. Bei ihr wurde er aufgepäppelt, bekam neben ausreichend Futter sowie ärztlicher Versorgung. Erstmals erhielt er auch Zuwendung und lernte, dass das Leben auch schön sein kann. Derzeit ist er noch bei ihr untergebracht und wartet nun sehnsüchtig auf eine eigene Familie, die ihn liebt und ihm all ihre Zuneigung schenkt.

Pauli ist ein fröhlicher Hund, der seine Freude mit seinem ganzen Körper zeigt. Er ist sehr glücklich, wenn er mit Menschen zusammen zu sein kann. Obwohl er anfangs noch sehr unsicher und zurückhaltend ist, aber nach dem ersten Leckerli schnell seine Scheu verliert.

Pauli kennt das Leben im Haus und ist stubenrein. Er geht schon recht gut an der Leine. Hier sollte allerdings noch ein wenig geübt werden. Er freut sich sehr über Spaziergänge und ist neugierig auf alles Neue. Er ist der ideale Begleiter für hundeerfahrene Menschen, die sich gerne in der Natur aufhalten, aktiv sind und gerne spazieren gehen oder wandern. Sein ideales Zuhause wäre ein Haus mit Garten in einer kleineren Stadt oder in einer ländlichen Gegend.

Da er voller Lebensfreude und noch sehr ungestüm ist, sollten in seiner Familie nicht unbedingt kleine Kinder leben, da diese noch nicht so standfest sind.

Pauli kommt gut mit anderen Hunden zurecht. Eine Katzenverträglichkeit muss noch getestet werden.

Pauli ist geimpft, gechipt und zeigt keine gesundheitlichen Auffälligkeiten. Er ist aber noch sehr dünn.

Wir wünschen uns so sehr, dass dieser lebensfrohe Hund, bald eine liebe Familie findet, die ihm all das gibt, was er in seinem bisherigen Leben entbehrt hat. Damit er lernen kann, dass das Leben in einer Familie Sicherheit und Geborgenheit bedeutet und so schön sein kann.

Kontakt bei Interesse, Rückfragen und für mehr Informationen:

Marita Schwarz-Bierbach 
Tel. 0171 6745818 oder
marita.schwarz_bierbach@t-online.de
oder
Marion Pflug
Tel.06408 660997

Kalin

Mischlingsrüde, kastriert

*10.01.2018

Schulterhöhe: 58 cm

Gewicht: ca. 22 kg
Aufenthaltsort:
60438 Frankfurt am Main

 

Kalin, der Hund, der gerne schwimmen geht.

 

Kalin ist ein sehr gut verträglicher Rüde, der leider seit vier Jahren in einem großen Tierheim auf seine Menschen wartet und es nun in einer liebevollen Pflegestelle das erste Mal in seinem Leben gut hat.

 

In dem Tierheim, in dem Kalin lebte, gab es keinen Hund, den Kalin nicht mochte. Er ist sehr verträglich und sozial. Auch Menschen liebt Kalin sehr. Er kuschelt und schmust wie ein Weltmeister. Kalin geht eine sehr enge Bindung zu Menschen ein. Besonders gerne mag er Kinder. Er lebt auch in einer Familie mit Kindern.

 

Der freundliche Rüde ist ein eher ruhiger und ausgeglichener Hund. Im Auto fährt er brav mit und passt sich neuen Begebenheiten sehr schnell an. Kalin ist ein schlauer Hund, der schnell lernt und das Gelernte auch schnell umsetzen kann. Kalin liebt es, wenn seine Bezugsperson sich mit ihm freut.

 

Mit dem Ersthund der Pflegestelle bleibt Kalin problemlos alleine.

 

Kalin ist ein sehr lieber Rüde, der das Wasser sehr liebt. Er ist ein guter Schwimmer und genießt es sehr, im Fluss oder in einem See zu baden und zu schwimmen. Wenn Kalin ins Wasser darf, ist er der glücklichste Hund der Welt!

 

Der hübsche Rüde geht sehr gerne Gassi und läuft sehr gut, ganz ohne zu ziehen, an der Leine. Trifft er auf einen Hund, fordert er ihn zum Spiel auf, denn Kalin liebt es, mit anderen Hunden, Menschen und auch mit Hundespielzeug zu spielen.

 

Aus Kalins Vergangenheit wissen wir, dass er mit einem verletzten Vorderbein vor einem Supermarkt gefunden wurde. Wir gehen davon aus, dass Kalin angefahren wurde, aber es wurde kein Beinbruch festgestellt, sondern ein neurologisches Problem wurde diagnostiziert. Kalin hat keine Schmerzen, aber beim Laufen hebt er das Beinchen leicht an. Es sieht etwa so aus, als ob er leicht hopst. Kalin kommt sehr gut damit klar und es ist keine Behinderung! Er geht genauso lange Gassi wie der andere Hund der Pflegefamilie.

 

Kalin ist ein echter Traumhund und er ist für jeden Menschen geeignet - mit oder ohne Hundeerfahrung, Single oder Großfamilie, Kalin passt zu jedem, der lieb zu ihm ist, denn auch Kalin hat ganz viel Liebe zu geben!

 

 

Kontakt über:

People & Animals United e.V.

Anja Griesand

Anja.griesand@pau.care

06472-911444

 

https://www.pau.care/

Barry
Mischlingsrüde, kastriert

*27.3.21
Schulterhöhe: 48 cm
Gewicht: 16 kg

Aufenthaltsort: 65510 Idstein

 

Der sanfte Barry

 

Barry ist ein zutraulicher und freundlicher Rüde, der es liebt, mit anderen Hunden zu spielen.

 

Er ist immer fröhlich und gut gelaunt und mag Menschen. Besonders gerne mag er Kinder. Aber Barry ist auch ein Katzenfreund!

 

Der junge Rüde ist sehr verschmust und kuschelt für sein Leben gerne. Barry ist ein sensibler und sanfter Rüde.

 

Barry wurde als Welpe in einem Dorf gefunden. Er war abgemagert und kurz davor, sich aufzugeben. Wir gehen davon aus, dass er misshandelt wurde, denn wenn man ihn berührte, schrie er vor Angst. Seine Retterin nahm ihn mit zu sich und zog ihn auf. Nun sucht er sein „Für-Immer-Heim“. Bei neuen Situationen ist er erst mal etwas zurückhaltend.

 

Im Auto fährt er brav mit und läuft auch gut an der Leine. Er ist ein ruhiger und ausgeglichener Hund. Er ist kein Hund der viel bellt, im Gegenteil.

 

Barry sollte eine(n) Hundefreund*in an seiner Seite haben, an der er sich orientieren kann, es ist aber kein Muss. Wichtig ist nur, dass er Kontakt zu anderen Hunden hat und jemand mit ihm spielt.

 

Barry ist ein unkomplizierter Hund, der auch für Anfänger geeignet ist. Da er bereits in einer Familie mit Kindern gelebt hat, wäre auch dies eine schöne Option für Barry.

 

 

Kontakt über:

People & Animals United e.V.

Anja Griesand

Anja.griesand@pau.care

06472-911444

 

https://www.pau.care/

Hallo ich bin Wilma und ich suche ein neues Zuhause.

 

Ich bin eine kastrierte Bullmastiffhündin und mit bald 6 Jahren in der Blüte meines Lebens. Meine bisherigen Hundeeltern geben mich schweren Herzens aufgrund privater und gesundheitlicher Umstände ab.

Ich bin gechippt und habe Papiere vom Europäischen Rassehund Verein und habe natürlich sämtliche Pflichtimpfungen. Ich würde zu dir mit dem rundum sorglos Paket an Ausstattung und (sofern möglich und gewollt) Versicherungen kommen.

Ich liebe lange und entspannte Spaziergänge, freue mich aber auch sehr über ruhige Tage und werde dich sicherlich beim Regen auch mal davon versuchen zu überzeugen, nicht spazieren zu gehen.

Aufgrund einer geringfügigen Herzklappenschwäche, die wir auch nur zufällig entdeckt haben, soll ich vorsichtshalber keinen hochfrequenten Leistungssport machen, für den ich mit meinen zarten 48kg ohnehin zu schwer wäre - ich bin aber trotzdem wirklich topfit und aktiv.

Ich liege gerne faul in der Sonne und lasse mich von allen Seiten brutzeln, bin aber ab Temperaturen von über 25C lieber im

kühlen.

Ich möchte am Liebsten 24/7 gestreichelt werden, kann aber auch ohne Probleme bis zu 8 Stunden am Tag alleine bleiben ohne dir eine Pfütze ins Haus noch irgendetwas kaputt zu machen. Ich liege gerne auf meinem Kissen und passe auf das Haus für Dich auf. Meinen Job als Wachhund nehme ich dabei sehr ernst.

Deswegen suche ich idealerweise ein Haus mit Garten oder Hof - am besten in einer ruhigen Nachbarschaft. Ein Stadthund bin ich auf gar keinen Fall.

Ich bin anfänglich ein sehr schüchterner Hund und brauche 1 oder 100 Leckerlis um aufzutauen, aber dann sind wir meist beste Freunde und das zeige ich dir indem du mich ununterbrochen streicheln sollst.

 

Ich suche aufgrund meiner Kraft und rassentypischen Eigenheiten hundeerfahrene Halter, auf die ich mich in allen Situationen verlassen kann. Denn trotz meiner Größe bin ich sehr unsicher, weshalb ich bei viel Trubel und lauten Geräuschen schon auch mal versuche in die Flucht zu gehen oder pöbelige Artgenossen (aber nur in den ersten Straßen zu unserem Haus) auf Distanz zu halten.

Ich brauche also eine starke und selbstbewusste Hand die mich führt, auch wenn ich mit Halti die meiste Zeit sehr ordentlich neben dir her laufe. Sonst fühle ich mich danach berufen, die Dinge selbst zu regeln und aufgrund meiner unsicheren Art mache ich das nicht immer ganz so gut.

Man würde mich sicherlich den verfressesten Hund der Welt nennen, nur leider habe ich so eine blöde Futtermittelallergie, deshalb esse ich spezielles Futter (Belcando Horse GF Trockenfutter) und werde alle 8 Wochen von meinem Herrchen desensibilisiert. Meine Schlappohren müssen deswegen auch im Frühjahr/Sommer alle 2-3 Wochen sauber gemacht und mit einem Mittelchen besprüht werden, damit diese sich nicht entzünden. Aufgrund meiner Kastration hilft mir täglich ein kleines Pillchen, und das echt super, kein Pipitröpfchen zu verlieren - für das ich mich sonst auch sehr schäme, denn ich bin super stubenrein! Die Tierarztkosten hat meine Krankenversicherung bisher regelmäßig vollständig übernommen.

Die Tierärzte mögen mich übrigens alle super gern, da ich dort super kooperativ bin und wirklich alles über mich ergehen lasse.

Ich mag andere Hunde super gerne, sofern diese nett zu mir sind und komme sicher auch super mit einem zweiten souveränen Hund an meiner Seite, der mir zeigt wo es lang geht und Orientierung gibt, bestens aus.

 

Mit Katzen und anderen Kleintieren komme ich aufgrund meines ausgeprägten Jagdtriebs dagegen nicht gut aus. Kinder mag ich schon, nur größer sollten sie aufgrund meiner Kraft und zum Teil ungestümen Art schon sein.

Im Freilauf höre ich gerne nur dann, wenn ich Lust darauf habe aber wirklich Weglaufen tue ich dir nicht. Ich laufe mit meinem Halti aber echt gut an der Leine und kann mit einem selbstbewussten Halter auch aufregende und ungewohnte Situationen meistern. Mit mir kann man übrigens auch problemlos lange Autofahrten unternehmen oder Essen gehen, denn da lege ich mich unterm Tisch ab und warte brav auf eine Pommes zur Belohnung.

Ihr merkt meine bisherigen Halter haben mich lieb, aber aufgrund einer veränderten Lebenssituation und auch mittlerweile gesundheitlichen Gründen, können mir meine Besitzer nicht mehr das Leben bieten, dass sie mir wünschen.

Du kannst dir vorstellen meine zweite Lebenshälfte schön zu gestalten und mit mir zu verbringen? Du bist hundeerfahren und kennst Dich ja vielleicht sogar mit Molossern aus? Du traust dir zu eine 48kg Knutschkugel mit Charakter zu führen?

Dann melde dich doch ruhig unter der 01626141858.

Vermittlungshilfe

Snow

ist eine Husky-Alabai Hündin, die im April 2020 geboren wurde. Wir bekamen sie als Welpen und müssen Sie leider schweren Herzens aufgrund einer bei mir diagnostizierten Krankheit (MS) abgeben.
Wir suchen ein liebevolles Zuhause, wo Snow ein großes Grundstück zum Spielen und Bewachen hat. Es sollten keine Kleinkinder im Haushalt leben.
Gegenüber Artgenossen ist Sie wählerisch, weshalb am besten keine weiteren Hunde im Haushalt leben sollten.
Snow benötigt innen und außen eine klare Führung. Bekommt sie diese, ist sie eine absolut leinen führige und entspannte Gefährtin, die es liebt, die Natur zu erkunden.
Es sollte eine gewisse Vorerfahrung mit Herdenschutzhunden
bestehen.
Gegenüber Menschen ist Sie meist zutraulich und Besucher werden von Ihr liebevoll begrüßt.
Snow fordert sich regelmäßig ihre Kuscheleinheiten ein. Zudem ist Sie ein super Beifahrer.
Es ist keine Notabgabe, weshalb wir die neuen Besitzer und das neue Zuhause gerne kennenlernen möchten. Ebenfalls ist es uns sehr wichtig auch nachher noch mit den neuen Besitzern in Kontakt zu bleiben, da wir uns gerne ab und an mal erkundigen möchten, wie es Snow geht.
Bei Abgabe wird ein Schutzvertrag vereinbart, da uns Snow sehr am Herzen liegt.
Diverses Zubehör wird mit abgegeben.

Telefonisch sind wir unter der 01775247226 erreichbar.

VERMITTLUNGSHILFE für
Kater Harry (grau) und Katze Ginny (rot).
Harry, geboren im März 2016, ist ein absolutes Sensibelchen und sein Verhalten der Grund dafür, dass wir die beiden schweren Herzens abgeben müssen. Er kommt überhaupt nicht mit Veränderung klar, was er mit ständigem hinurinieren äußert. Schlimm wurde es nach der Geburt unserer Tochter und anschließendem Krankenhausaufenthalt. Das legte sich aber irgendwann wieder. Nun bin ich erneut schwanger und jetzt fing es schon so ziemlich mit Beginn der Schwangerschaft an, dass er wieder und immer öfter außerhalb das Katzenklos hinpullert. Nun kommt auch noch hinzu, dass er sein großes Geschäft in der Wohnung verrichtet, weshalb ich beschlossen habe mich an euch zu wenden, da es schlimmer zu werden scheint.
Ansonsten ist er total verschmust und eigentlich auch wirklich lieb.
Ginny, geboren im Mai 2017, ist Harrys bessere Hälfte. Die beiden sind ein Herz und eine Seele und möchten deswegen auch in jedem Fall zusammenbleiben. Ginny ist eher scheu bzw zurückhaltend, bleibt meist auf Distanz, aber immer da wo auch Harry ist. Also wenn Harry zum Schmusen bei einem liegt, ist sie auch irgendwo in der Nähe.
Ginnys Manko ist, dass sie kein Trockenfutter verträgt, weshalb die beiden nur noch Nassfutter bekommen.
Die beiden sind, normalerweise, stubenrein, beide kastriert und jeweils im Ohr tätowiert.
Mit Babys/Kleinkindern können die beiden nichts wirklich anfangen, vor unserer 18 Monate alten Tochter flüchten sie immer, wenn diese die beiden streicheln möchte. Sie haben aber (bisher) noch nie bösartig auf sie reagiert. Vor Hunden haben die beiden Angst, ich denke aber, wenn der Hund sie nicht jagen würde, dass sie sich daran gewöhnen könnten. Außerdem kennen die beiden keinen Freigang, sie sind reine Stubentiger.
Wir wünschen uns für die beiden ein gutes, liebevolles Zuhause, vorzugsweise vielleicht bei jemand Älteren, wo sich nicht mehr sonderlich viel ändert.
Meine Kontaktdaten:
Mail: michelle.rinkart@gmx.de
 

Zelda

 

Geboren ca. 2015/2016

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Höhe: ca. 56 cm

 

Nicht im Tierheim! Kontakt s. unten!

Zelda kommt aus dem bulgarischen Tierschutz und ist derzeit auf einer Pflegestelle in Bulgarien untergebracht. Hier lebte Zelda zusammen mit ihrem Bruder Dragan. Als Dragan ein neues Zuhause gefunden hat und nach Deutschland umziehen durfte, blieb sie zurück. Nun wünscht sich Zelda nichts sehnlicher als auch ein solches Glück zu haben und eine liebevolle Familie zu finden, bei der sie für immer bleiben darf.

 

Zelda ist sehr liebevoll und umgänglich. Sie ist sehr freundlich zu Menschen. Anfangs ist sie jedoch ein wenig schüchtern und eher zurückhaltend. Sobald sie aber Vertrauen gefasst hat, sich in ihrer Umgebung eingelebt hat und sich dort wohl fühlt, lässt diese Zurückhaltung nach.

 

Zelda ist sehr sensibel und reagiert empfindlich auf die Stimmungen der Menschen. Das Positive daran ist, dass sie sich schnell auf ihren Menschen einstellt und dabei lernt, was sie tun darf und was nicht. Deshalb suchen wir für Zelda eine ruhige und sanfte Person, die sie an ihr neues Leben gewöhnt.

 

Zelda kennt das Leben im Haus, hält sich aber gerne in der Natur auf. Sie ist gut erzogen und stubenrein.

 

Zelda läuft gut an der Leine und geht gerne spazieren. Sie ist die perfekte Begleiterin für Spaziergänge durch Wälder und Wiesen. Laute Situationen wie Autos und geschäftiges Stadtleben ist sie nicht gewöhnt. Hier zeigt sie sich unsicher und möchte eher fliehen. Deshalb braucht Zelda einen lieben und ruhigen Menschen an Ihrer Seite, der ihr souverän Sicherheit vermittelt und ihr zeigt, dass die Welt gar nicht so gruselig ist.

 

Deshalb freut sich Zelda über eine Familie, die Hundeerfahrung hat und ihr ein ländliches Zuhause mit Garten bietet, in der sie Zeit bekommt, um anzukommen.

 

Zelda ist verträglich mit anderen Hunden. Katzen und Kleintiere mag er nicht.

 

Zelda ist geimpft, gechipt und zeigt keine gesundheitlichen Auffälligkeiten.

 

Wir hoffen, dass diese sensible Hündin bald liebevolle Menschen findet, die ihr ein gutes Zuhause geben, sie mit sanfter Hand führen und ihr all das zeigen, was sie bisher noch nicht kennengelernt hat.

 

Kontakt bei Interesse, Rückfragen und für mehr Informationen
Marita Schwarz-Bierbach,
Tel. 0171 6745818 oder E-Mail
marita.schwarz_bierbach@t-online.de
oder
Marion Pflug
Tel. 06408 660997

Dingo

 

Geboren ca. Januar 2014

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Höhe: ca. 62 cm

Nicht im Tierheim! Kontakt s. unten!

Dingo ist ein noch sehr aktiver Senior, der schon sehr lange auf einer bulgarischen Pflegestelle lebt und sich nichts sehnlicher wünscht als ein eigenes Zuhause bei liebevollen Menschen, die auch einem älteren Hund die Chance auf ein neues Zuhause geben.

 

Er ist sehr freundlich und liebevoll zu Menschen, sobald er sie näher kennengelernt hat. Zunächst zeigt er sich Fremden gegenüber distanziert, ist aber offen, sich mit ihnen anzufreunden. Er wird sich gut an eine neue Umgebung anpassen können

 

Dingo ist ein sehr kluger Hund, der sehr schnell versteht, was er darf und was er lassen sollte. Er geht gut an der Leine und freut sich wenn man mit ihm spazieren geht. Hierbei kann er dann sehr neugierig alles erkunden, genießt es aber auch, sich tagsüber an einem warmen Ort zu entspannen. Außerdem liebt er es, im Wasser zu spielen.

 

Dingo ist das Leben im Haus gewöhnt und ist stubenrein. Er hält sich aber gerne draußen im Garten oder im Hof auf, da er sich dort sehr wohl fühlt. Er kann durchaus auch mal allein gelassen werden, wenn er ausreichend Bewegung hat.

 

Dingo ist der ideale Begleiter für einen hundeerfahrenen Menschen, denn er ist, trotz seines Alters sehr aufmerksam und wachsam.

 

Sein ideales Zuhause ist ein Haus mit Garten in einem ruhigen Vorort oder in einer ländlichen Gegend. Zu viele Aktivitäten wie lauter Straßenverkehr und geschäftiges Stadtleben ist er nicht gewöhnt und können bei ihm zu Aufregung und Stress führen. Deshalb braucht Dingo einen lieben, ruhigen und erfahrenen Menschen an seiner Seite, der ihn mit all diesen, für ihn unbekannten und aufregenden Situationen ganz allmählich vertraut macht.

 

Dingo sollte als Einzelhund gehalten werden. Er versteht sich mit anderen Hunden, wenn er genügend Zeit hat sie kennenzulernen. Mit dominant auftretenden Hunden kommt nicht so gut zurecht und auch ganz kleine Hunde sind ihm suspekt. Katzen und Kleintiere mag er nicht.

 

Dingo ist geimpft, gechipt und zeigt keine gesundheitlichen Auffälligkeiten.

 

Wir wünschen uns für diesen anhänglichen Hund, dessen liebevolles Wesen so weich und flauschig ist wie sein Fell, dass er bald eine eigene Familie findet, die ihm ein schönes Zuhause für immer schenkt und mit ihm das Leben aktiv genießt. Denn Dingo hat noch viele Jahre vor sich.

 

Kontakt bei Interesse, Rückfragen und für mehr Informationen:

Marita Schwarz-Bierbach 
Tel. 0171 6745818 oder
marita.schwarz_bierbach@t-online.de
oder
Marion Pflug
Tel.06408 660997

ZUMA

 

Leider müssen wir uns von unserem "Zuma" Alaskan Malamute aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen trennen . Zuma ist ein Rüde ,

12 Monate alt , geimpft u.gechipt . Außerdem verfügt er über einen Impf/EU-Pass......

 

Er ist ein lebhafter u. fröhlicher Hund , der es liebt mit Menschen u.

Kinder zu sein , fährt gerne Auto, mit anderen Hunden hat er gar  kein Problem, ein richtiger Schmusebär !!! Seine Ausstrahlung , weißes Gebiss , sein tolles Fell und vorallem er riecht nicht.......

 

Wir wünschen uns für unseren außergewöhnlichen u. bildhübschen Hund eine nette , liebe Familie mit tollem  Zuhause .

 

 

Bei Interesse oder Fragen stehe Ihnen gerne unter Tel.Nr. 0175/1755560

oder Whats App zur Verfügung

 Betty

 

 Geboren ca. 2021

 Rasse: Malinois/Belgischer Schäferhund

 Geschlecht: weiblich

 Kastriert: ja

 Höhe: ca. 56 cm

 Gewicht: 25 kg

 derzeit: noch in Bulgarien

 

Betty – ein besonderer Hund sucht besondere Menschen.

 

Die hübsche junge und sehr intelligente Malinois-Hündin wurde mit ihrem Welpen von einem Mann bei einer bulgarischen Tierschützerin abgegeben. Er hatte sie zusammen mit dem Welpen „gefunden“.

Leider ist daher fast nichts über die Vergangenheit bekannt, zumindest nichts, was wirklich aussagekräftig ist.

Die Hündin war anfangs der Tierschützerin gegenüber sehr skeptisch. Erst nach ein paar Tagen konnte die Frau Bettys Vertrauen gewinnen. Über Futter und Zuwendung baute Betty recht schnell Vertrauen zu ihr auf. Sie will gefallen und folgt ihrer Bezugsperson nun auf Schritt und Tritt.

Ihr kleines Welpenmädchen ist mittlerweile entwöhnt und in eine Welpengruppe integriert worden.

Andere Hunde sind für Betty derzeit noch ein No go und fremde Menschen findet sie schlichtweg doof. Aber an beidem wird noch fleißig gearbeitet und erste Fortschritte sind bereits gemacht.

Die Tierschützerin, bei der Betty lebt, berichtet selbst: „Betty wird nach einer Eingewöhnung sicherlich auch in einer häuslichen Umgebung leben können. Sie spielt sehr gerne und gut „Fangen“ und auch das Kommando „Aus“ (zum Loslassen von Gegenständen) sowie Grundkommandos kennt sie und lernt eifrig Neues. Wenn sie eine Bindung zu ihrer Person aufbaut hört sie auch in besonderen Situationen gut zu – sie will ihren Menschen gefallen“.

 

Wer die Rasse „Malinois“ kennt, der weiß, dass diese Rasse ein äußerst cleverer, lebhafter und hochaktiver Arbeitshund ist. Daher wird die Rasse weltweit im Polizei- und Militärdienst eingesetzt. Auslastung und Erziehung des sportlichen Vierbeiners stellen hohe Ansprüche an den Halter. Mit seinem Arbeitseifer muss man umgehen können und lernt dann auch die weiche und freundliche Seite dieser Rasse kennen.

 

Für Betty kommen daher nur ausgesuchte Menschen in Frage, die nachweislich wissen, was es bedeutet, einen Malinois seinen hündischen Gefährten zu nennen. Das wohnliche Umfeld muss passen und auch der Nachweis, dass ausreichend Zeit und Wille vorhanden sind, um mit einem Arbeitshund eine Partnerschaft einzugehen. In ihrem neuen Zuhause sollen keine Kinder unter 14 Jahren und keine Kleintiere leben.

 

Wir wünschen uns für diese tolle Hündin, einen erfahrenen und liebevollen Menschen an ihrer Seite, der Freude hat mit Betty zu arbeiten, sie fördert und fordert und ihr bald möglichst ein schönes Zuhause für immer schenkt.

 

Kontakt bei Interesse, Rückfragen und für mehr Informationen:

 

Marita Schwarz-Bierbach 

Tel. 0171 6745818 oder marita.schwarz_bierbach@t-online.de

oder

Marion Pflug

Tel.06408 660997

 

Eine Vermittlung erfolgt, auch in beiderseitigem Interesse, nach ausführlichen Gesprächen und/oder positivem Hausbesuch.

Diva

ist eine 9-jährige, nicht kastrierte, Dogo Argentino Hündin. Die süße Hündin ist sehr lieb und eine richtige Schmusebacke, die gerne gechillt ihren Alltag verbringt. Natürlich mag sie auch ausgedehnte Spaziergänge, geht gerne schimmen und macht eine gute Figur als Beifahrerin im Auto.

Diva kann nach Eingewöhnung stundenweise allein bleiben.

Für Diva wird ein Zuhause ohne andere Hunde gesucht, da sie nur bedingt mit Artgenossen verträglich ist. Diva befindet sich derzeit noch in ihrem Zuhause in der Nähe von Koblenz / Rheinland Pfalz, wo sie nicht auf der Rasseliste steht. Aktuell steht der Dogo Argentino noch in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg, Hessen und NRW auf der Rasseliste, daher sollte ihr zukünftiges Zuhause nicht in einem dieser Bundesländer sein.

 

Diva wird schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag. Ernsthafte Interessenten wenden sich bitte direkt an die Besitzerin:

0177/6116321